Wenn das Geben leichter fällt als Nehmen und was das für den Geldfluss bedeutet

Im letzten Artikel über Geld habe ich von der Acht gesprochen, die das physische Herz und das spirituelle Herz verbinden. Über diese Acht kann auch Geldfluss angeregt werden, denn Menschen, die sehr spirituell sind, haben oft Schwierigkeiten Geld zu nehmen und es in die physische Ebenen zu bringen, und Menschen, die gut Geld erschaffen, fehlt es oftmals an Glücklichkeit, die jedoch über die Integration der spirituellen Herz-Seite wachsen kann. Zwei weitere Dynamiken sind in der letzten Geld Hier mehr […]